Autohändler – Welches Auto kaufen Sie?

Related image

Stellen Sie sich die Szene vor: Sie begeben sich auf eine Reise zu einem der von Ihnen gewählten Autohändler, voller Ziele und Entschlossenheit – nicht Ihr Budget zu überschreiten, nicht alle Extras zu kaufen und der Warnung Ihrer Frau zu folgen, “nicht zu kommen.” zurück mit einem glänzenden roten Sportwagen “! Es dauert jedoch nicht lange, um einige oder alle Regeln leicht zu ignorieren. Sobald Sie dieses brandneue Cabrio sehen, werden Sie zweifellos davon profitieren, wie cool Sie auf einer Küstenstraße mit dem Wind in Ihrem Gesicht fahren werden – wenn das britische Wetter es Ihnen erlaubt, das Dach abzusenken!

Wenn es nicht das Auto ist, das Sie fesselt, ist es vielleicht der Preis. Der massive Verkauf, den das Autohaus befördert hat, beginnt dieses Wochenende und endet … dieses Wochenende !! Sie müssen es jetzt, jetzt oder jetzt kaufen, sonst können Sie das Schnäppchen eines Lebens verpassen. Nun, zumindest sagt es die Anzeige!

Einfach gesagt, oft – beim Kauf eines Autos – kommt es auf Ihre Emotionen an, wenn Sie denken! Für all die guten Vorsätze, die Sie am Morgen in den Ausstellungsraum einnehmen können, wenn Sie tatsächlich dort ankommen, gibt es etwas Unwiderstehliches an diesen glänzenden, gut platzierten Autos mit den großen Verkaufszeichen, die nur aufregend wirken. So sehr, dass all die Recherche, die Sie zuvor durchgeführt haben – über das, was Sie tatsächlich brauchen und nicht, was Sie sich wünschen – fast vergessen wird, sobald Sie in Versuchung sind.

Und wieso wollen wir kaufen, was gut aussieht und nicht einfach nur den Job macht? Natürlich gibt es nichts Falsches daran, sich mit ästhetisch ansprechenden Dingen zu umgeben, aber wir sind ehrlich gesagt – ob wir es zugeben wollen oder nicht – sehr stark von der Kraft der Werbung und den Emotionen beeinflusst, die sie in uns weckt.

Werbung appelliert nicht an unsere Logik und Vernunft, sondern an unsere Emotionen. Sie ermutigt uns, sich in einen Lebensstil einzubeziehen und ein Bild von etwas zu machen, von dem wir denken möchten, dass es uns selbst reflektiert (oder zumindest etwas, das andere Menschen denken lassen, spiegelt unsere eigene Persönlichkeit wider ).

Die Spezifikationen und Fähigkeiten eines Autos mögen uns sicherlich gefallen, aber auf psychologischer Ebene wählen wir ein Fahrzeug aus, wie wir einen Welpen oder einen Partner wählen – mit unserem Herzen. In der Tat ersetzte eine denkwürdige Renault Scenic-Anzeige sogar den Familienhund mit dem Auto, das zur Bewegung herausgenommen und von der ganzen Familie geliebt wurde. Das ultimative liebenswerte Fahrzeug!

Während die Macht der Werbung weiterhin mit unseren Emotionen spielt, werden Autohändler überall glücklich sein, sicher im Wissen, dass wir weiterhin genau das kaufen werden, was sie von uns kaufen möchten.

http://www.bares4cars.de/kiel/