Autoreparaturpreise: Wer zahlt mehr, Händler oder lokale Geschäfte?

Viele argumentieren, dass die Händlerpreise 4 bis 6 mal höher sind als die lokalen Geschäfte. Das ist weit hergeholt. Das würde bedeuten, dass 100 Dollar in einem örtlichen Geschäft bei einem Händler 400 bis 600 Dollar kosten würden. Händler werden nicht von den schärfsten Geschäftsleuten geführt, aber diese Art der Preisdiskrepanz würde Händler wie http://www.bares4cars.de/hamburg schnell aus dem Geschäft bringen. Die Quellen, die solche Preisunterschiede berechnen, werden nie zitiert, daher bin ich nicht sicher, woher solche Daten kommen, aber schauen wir uns an, was wirklich vor sich geht.

Erstens sind 98% aller Service Center überladen. Dazu gehören Händler, lokale Geschäfte und Franchises. Die Tatsache, dass die Händler vier- bis sechsmal höher kalkulieren, hebt unfairerweise diesen Teil der Branche hervor. Wir müssen auf jede Art von Serviceeinrichtungen achten. Während es immer einfacher ist, sich auf den großen, gesichtslosen Namen eines Autohauses zu konzentrieren, ist es unklug. Ihre lokale Mechaniker, die Sie in den Supermarkt übergeben passieren, ist genauso wahrscheinlich, um Sie abzureißen.

Überraschenderweise ist ein Händler in vielerlei Hinsicht oft weniger teuer. Um klar zu sein, bin ich nicht mit Händlern vertreten. Wiederum, egal welche Art von Einrichtung man ein Fahrzeug bedient, wird irgendeine Art von Preistreiberei auftreten. Having said that, hier sind einige verbreitete Mythen über Händlerpreise.

Mythos 1: Die Teile sind mehr Geld.

Das ist nicht wahr. Händler halten sich größtenteils an die Richtlinien des Herstellers (Unverbindliche Preisempfehlung). Richtlinien, so missbraucht wie sie sind, sind besser als keine. Lokale Geschäfte haben keine Richtlinien. Sie können aufladen, was sie wollen.

Uns wurde beigebracht, dass Aftermarket-Teile billiger sind als Werks- / MSRP-Teile – das ist nicht wahr. Ein häufiges “Fallbeispiel” sind die Luftfilterpreise. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel aus einer von vielen aktuellen Rechnungen:

Händler / UVP Preis: $ 17.00 (Fabrikfaserfilter)
Local Shop / Aftermarket Preis: $ 32.00 (Aftermarket Papierfilter)

Tipp … vergleichen Sie immer Ihren Aftermarket-Teilpreis gegen MSRP, Sie werden überrascht sein, wie viel Ihre lokale Garage Ihnen für minderwertige Teile berechnet.

Mythos 2: Die Arbeitszeit ist höher.

Tatsächlich folgen viele Händler den Herstellerempfehlungen und Industriestandard-Multiplikatoren. Mit anderen Worten, sie schießen nicht nur aus der Hüfte. Die “Arbeitszeit” (d. H. Wie lange es dauert, etwas zu reparieren – 1, 2, 3 Stunden … usw.) Kann niedriger sein als die sich ergebenden Zeiten von den Lohn-Trick-Tricks, die von Ihrer örtlichen Werkstatt ausgeübt werden.

Das soll nicht heißen, dass Händler keine Tricks praktizieren – sie sind die Meister! Es ist zu sagen, dass sie eher geneigt sind, vorgeschlagenen Richtlinien zu folgen.

Mythos 3: Händler reißen Leute immer ab.

In der Automobil-Service-Industrie wird Sie jede Art von Service-Center abschrecken, Händler sind keine Ausnahme.