Fallstricke beim Kauf eines Gebrauchtwagens

Der Gebrauchtwagenkauf kann für viele eine gefährliche Erfahrung sein, denn leider gibt es Betrüger und Betrüger, die von Naivität profitieren wollen, und sind ziemlich skrupellos, wenn es darum geht, Autos zu verkaufen, die nicht für die Straße geeignet und in einigen Fällen sogar gefährlich sind. !

Horrorgeschichten wimmeln von Leuten, die gebrauchte Autos kaufen, nur um herauszufinden, dass sie tatsächlich ein “Cut and Sut” gekauft haben – zwei Hälften separater abgeschriebener Autos, die zu einem rekonstruierten Fahrzeug zusammengeschweißt wurden. Unnötig zu sagen, dass solche Autos Todesfallen sind, und die Leute, die sie verkaufen, brechen das Gesetz. Kaufen Sie ein Auto wie dieses und nicht nur ist Ihr Leben in Gefahr, aber jeder Penny, den Sie auf ihm ausgeben, ist wahrscheinlich nicht behebbar.

Gestohlene Autos werden häufig zusammen mit den V5 Logbüchern zum Verkauf angeboten. Das erste, was ein Autofahrer über die Tatsache wissen wird, dass es sich um ein gestohlenes Fahrzeug handelt, ist, wenn er dem Käufer einen Teil des V5 an die DVLA sendet und einen Besuch von einem Polizisten erhält. Wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie einen Kauf abbrechen, auch wenn Sie eine Anzahlung geleistet haben. Gehen Sie zu einem seriösen Händler wie www.bares4cars.de/mannheim, kein privater Verkäufer, der nach Abschluss der Transaktion unauffindbar ist. Wenn möglich, nehmen Sie jemanden mit, der sich mit Autos gut auskennt, wenn Sie einen potenziellen Kauf ansehen. Sie könnten etwas aufnehmen, was Sie vielleicht vermissen, und sie können Ihnen immer eine zweite Meinung geben.

Obwohl es ein guter Schritt ist, eine billige Autoversicherung zu bekommen, sollten Sie nicht immer das billigste Auto kaufen, da ein weiterer Lieblingstrick eines Betrügers darin besteht, ein Auto zu verkaufen, auf dem es hervorragende Finanzmittel zu einem massiven Preisnachlass gibt. Gewöhnlich zu Marktpreisen beworben, bietet der Verkäufer normalerweise einen großen Rabatt für Bargeld an. Es ist einfach für ihn, so großzügig zu sein, weil er das Auto eigentlich nicht besitzt, es ist das Eigentum einer Finanzgesellschaft, die versuchen wird, das Auto oder die ausstehende Bilanz von jedem zurückzugewinnen, der tatsächlich mit Bargeld trennt und es in gutem Glauben kauft. ..

Wenn Sie sich in einer solchen Position befinden, können Autofahrerorganisationen wie das AA prüfen, ob es irgendwelche ausstehenden Finanzmittel für das Auto gibt. Sie verlangen eine Gebühr von £ 35, aber wie sie sagen, wenn es zu gut scheint, um wahr zu sein, ist es unvermeidlich, und diese Vorauszahlung könnte Ihnen ein Vermögen auf lange Sicht ersparen.