Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Auto nach dem College – Driving Tipps für Frauen in Bewegung

Der Abschluss des Colleges bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Eine Sache, die junge Frauen nicht in Betracht ziehen, wenn sie von zu Hause wegziehen, sind die Wartungs- und Fahrbedingungen. Viele der Frauen, die ich kenne, einschließlich ich selbst, stützten sich auf Väter, Brüder, Freunde oder Mitbewohner, um die Wartung ihrer Autos oder das Fahren unter rauen Bedingungen zu bewältigen. Aber was passiert nach dem Abschluss, wenn sie nicht da sind, um zu helfen? Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Wartungs- und Fahrbedingungen zu verstehen, können Sie mehr als nur Geld sparen.

Klimakontrolle

Als ich in Los Angeles aufgewachsen bin, habe ich es nie wirklich erlebt, auf Eis, Schnee oder bei starkem Regen zu fahren, abgesehen von gelegentlichen Snowboard-Trips. Nach dem Abschluss packten viele meiner Freundinnen ihre Autos zusammen und zogen nach San Francisco, New York, Chicago und an eine Vielzahl anderer Orte, deren Klima sicherlich anders ist als in Los Angeles.

Einer meiner Freunde hatte mich letzten Winter angerufen und mir erzählt, dass sie das Gefühl hatte, ihr Wagen schwebe jedes Mal, wenn sie im Schnee von Chicago fahre. Das ist etwas wahr. Autoreifen greifen kaum die Straße, wenn es eisig oder mit Schnee oder Wasser bedeckt ist. Das bedeutet, dass die Fahrer alle Züge, Stopps und die möglichen Fehler anderer Fahrer antizipieren müssen. Wenn Ihre Reifen weniger Traktion haben, langsamer fahren und den Abstand zwischen den Autos halten, ist das ein guter Anfang, ebenso wie die Verwendung von Reifenketten und Schneereifen bei starkem Schneefall.

Für diejenigen, die es gewohnt sind, wie ich in der Sonne zu fahren, ist es wichtig zu verstehen, wie man die Kontrolle über das Fahrzeug zurückerlangt, wenn es sich dreht oder Wasserflugzeuge. Wenn Ihre Hinterreifen durch Übersteuern oder Aquaplaning die Kontrolle verlieren, drehen Sie am besten Ihr Rad in Richtung des Skids und lassen das Gaspedal los. Klingt verrückt, aber es hilft tatsächlich, mehr Reibung zu erzeugen und wird Ihrem Auto helfen, sich zu verlangsamen oder anzuhalten. Sobald die Reifen die Traktion wiedererlangt haben, können Sie das Rad zurückdrehen, um es zu begradigen. Wenn Sie das Rad in die entgegengesetzte Richtung drehen, wird Ihr Auto schneller, was es Ihnen erschwert, die Kontrolle zurückzugewinnen.

Der Ölwechsel-Mythos

Jedes Mal, wenn ich mein Öl gewechselt bekomme, kleben die Mechaniker einen Aufkleber auf die Windschutzscheibe, der entweder eine Dreimonats- oder eine 3.000-Meilen-Marke oder beides anzeigt. Als ich anfing zu fahren, wurde ich paranoid und dachte, dass mein Motor verbrennen würde, wenn ich mein Öl nicht um die angegebene Zeit oder Kilometerzahl tauschen würde. Als ich 4.000 Meilen erreichte und der Motor noch intakt war, begann ich mich zu fragen.

Die Wahrheit ist, dass es keine exakte Wissenschaft gibt, zu messen, wann man das Öl in einem Auto wechselt. Bitten Sie zehn Leute, erhalten Sie zehn Antworten. Mit dem Aufkommen von neueren und besseren Ölen sowie effizienteren Autos sind 3.000 Meilen zu früh, also sparen Sie Ihr Geld.

Das California Integrated Waste Management Board (CIWMB) veröffentlichte Anfang des Jahres eine 3.000 Mile Myth Website, die besagt, dass 75% der Kalifornier ihr Öl zu früh wechseln. Dies führt zu 153,4 Millionen Gallonen Abfall pro Jahr. Ich kann mir nur den Abfallanteil in anderen Staaten vorstellen, wo die Temperaturen nicht so hoch sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bares4cars.de/erlangen