Sparen Sie Geld bei Ihren Autoreparaturen

 

Jedes Auto wird früher oder später zusammenbrechen und ist nie aufregend, wenn Sie unerwartet Ihren Mechaniker anrufen müssen, um zu sehen, ob sie Sie für einen Termin zusammendrücken können, und die Situation konnte durch teure Reparaturrechnungen leicht verschlimmert werden. Eine große Population von uns ist der Gnade unserer Mechaniker ausgeliefert, wenn es Zeit für eine ernsthafte Reparatur von Autos ist, aber es muss nicht so sein, mit nur ein bisschen Bildung, können Sie Hunderte oder sogar Tausende sparen von Dollar jedes Jahr, aber mach dir keine Sorgen, es ist ein Silberfutter! Die zwei wichtigsten Dinge, die mir in den Sinn kommen, sind: VORAUSDENKEN UND VORBEUGENDE WARTUNG. Es stimmt, eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert, und wenn Sie vorausdenken, können Sie sich etwas Geld sparen, wenn Ihr Auto das nächste Mal im Laden landet. Hier sind ein paar Tipps, um Ihnen dabei zu helfen.

Suchen Sie vorher eine seriöse Reparaturwerkstatt.

Der erste Schritt, um so viel wie möglich von Ihren hart verdienten Dollars zu behalten, geht an einen gut ausgebildeten erfahrenen Mechaniker. Finden Sie eine ehrliche Autowerkstatt mit einem guten Ruf für die Durchführung qualitativ hochwertiger Arbeiten und einer, der Sie vertrauen können, besuchen Sie ihre Website und suchen Sie nach Ausbildungszertifikaten wie ASE (ein gutes Housekeeping-Gütesiegel vom gemeinnützigen National Institute for Automotive Service Excellence). Sie sind sich nicht sicher, wo Sie sonst anfangen sollen, fragen Sie nach Empfehlungen von Familienangehörigen, Freunden und Mitarbeitern, die den Shop bereits genutzt haben, lesen Sie auch Online-Kundenrezensionen, recherchieren Sie die Werkstatt über das Better Business Bureau oder rufen Sie das Justizministerium an. Für Beschwerden von früheren Kunden wird dies sicherstellen, dass sie in gutem Ansehen stehen und Ihnen eine gute solide Vor-Ort-Geschichte ihrer Geschichte im Umgang mit der Öffentlichkeit geben können.

Sobald Sie die richtige Reparaturwerkstatt gefunden haben, bleiben Sie dabei! Als ein engagierter Kunde ist ein großes Plus für Sie in Bezug auf “kleine Werbegeschenke” der Besitzer kann Sie einfach mit einem kostenlosen Ölwechsel belohnen oder gehen Sie aus dem Weg und führen Sie eine kleine zusätzliche Reparatur oder er kann sogar einen Rabatt geben von Ihrer Rechnung für das Senden von Empfehlungen, Oh und vergessen Sie nicht, um sicherzustellen, dass diese Empfehlungen an den Besitzer der Reparaturwerkstatt angezeigt, die sie seinen Weg geschickt hat.

Folgen Sie den empfohlenen Wartungsplänen des Herstellers

Das Wartungshandbuch für Ihr Fahrzeug wurde aus einem bestimmten Grund gedruckt. In Ihrem Benutzerhandbuch sollten alle empfohlenen Wartungspläne aufgeführt sein. Meistens können Sie teure Autoreparaturen oder Probleme vermeiden, bevor Sie mit der Einhaltung dieser Pläne beginnen. diese Servicepläne für Artikel enthalten, von denen sie wissen, dass sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens oder innerhalb einer bestimmten Anzahl von Meilen Aufmerksamkeit benötigen, sollten Sie Ihr Öl wechseln lassen, Kühlmittel spülen oder das Getriebe entsprechend dem Wartungsplan warten – jede xx xx Meilen für Ihre Auto, oder wenn Sie nicht sehr viele Meilen fahren, alle 6-12 Monate oder so. Darüber hinaus sollten Sie beim Lesen Ihres Handbuchs darüber informiert werden, wenn Sie Ihren Zahnriemen, Getriebeöl und andere häufig zu wartende Teile Ihres Fahrzeugs austauschen. Dadurch ersparen Sie sich Überraschungen und fallen Opfer eines Verkaufs in Ihrer Werkstatt. Wenn ein Artikel nicht in der Wartungsanleitung mit einer bestimmten Kilometerleistung oder einem bestimmten Zeitrahmen enthalten ist, verwenden Sie den gesunden Menschenverstand oder wenden Sie sich an Ihren Mechaniker. Die meiste Zeit wird ein Service-Center kostenlos Autokontrollen anbieten, wenn Sie Ihr Auto gewartet bekommen, oder für etwa 25-50 US-Dollar, wenn Sie entscheiden, dass Sie zu diesem Zeitpunkt keine Reparaturen durchführen wollen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.bares4cars.de/hamburg